Auch in einem turbulentem Jahr, wie es 2020 war, haben wir unsere soziale Verantwortung nicht aus den Augen verloren. Es ist uns weiterhin eine Herzensangelegenheit, Organisationen und karitative Vereine zu unterstützen. 

Neben der langjährigen Unterstützung für Hilfsprojekte wie Care, Unicef und auch unserer jährlichen Spende für das Projekt Dürener Ranzen, unterstützen wir seit diesem Jahr auch Plan International.

Bereits seit 2010 unterstützen wir die CARE Deutschland-Luxemburg e.V. mit einem monatlichen Beitrag. Die Organisation bekämpft Armut und ist in den Bereichen der Not- und Katastrophenhilfe weltweit aktiv.

Auch für das Kinderhilfswerk spenden wir weiterhin monatlich, um die Verwirklichung von Kinderrechten zu unterstützen. Jedes Kind sollte, unabhängig von Hautfarbe, Herkunft oder Religion die gleichen Chancen und Rechte haben.

Seit diesem Jahr haben wir uns außerdem entschlossen, ein weiteres Projekt und Kinderhilfswerk zu unterstützen. Plan International ist eines der ältesten Kinderhilfswerke und kämpft u.a. für die Gleichberechtigung und Partizipation von jungen Mädchen und Frauen. Eine monatliche Spende geht an den Mädchen-Fond der Organisation.

Ein nicht ganz so großer, aber dennoch wichtiger Verein ist das Freiwilligen Zentrum Düren e.V.. Mit einer Spende von 2.500,00 € helfen wir auch in diesem Jahr wieder bei der Beschaffung von Schulmaterialien und unterstützen somit das Recht auf Bildung von Kindern.

Wir freuen uns, wenn unser Beitrag zur Unterstützung diesen Organisationen und den Menschen hilft und bedanken uns an dieser Stelle für das unglaubliche Engagement u.a. der unzähligen Freiwilligen.