Geschichte

Sie befinden sich hier:StartseiteDie Peterhoff-GruppeGeschichte
Geschichte 2018-03-19T11:12:28+00:00

Unternehmenshistorie

… oder die Entwicklung einer Idee zu einem Unternehmen.

„Als meiner Mutter mit ihren acht Kindern die Reinigung unseres Hauses zu viel wurde, stellte mein Vater, der eine kleine Fensterputz- und Reinigungsfirma betrieb, eine Reinigungskraft ein und löste so das Problem.

Mir war schnell klar, dass diese Art der ‚Problemlösung‘ nur für überschaubare Situationen geeignet war. Ich fragte mich jedoch, wie die Problemlösung bei großen und zu dieser Zeit immer komplexer werdenden Gebäuden aussehen müsste. Diese spannende Frage hat mich den Rest meines beruflichen Lebens begleitet.

Ich war schnell überzeugt, dass die alltägliche Verschmutzung in großen Objekten nur durch professionelle Konzepte und perfekte Organisation zu lösen sei. Gut ausgebildete Reinigungskräfte, der Einsatz von adäquaten Maschinen und Geräten und eine perfekte Logistik dahinter – das musste das Erfolgsrezept sein!

So meldete ich mich am 30.05.1975 als Gebäudereiniger-Meister bei der Handwerkskammer zu Köln an und wurde in die Handwerksrolle eingetragen. Damit schaffte ich die Basis, um am 01.06.1975 ein Reinigungsunternehmen gründen zu können. Die Entwicklung meiner Vision konnte beginnen.“

1975

Nach einer kurzen Zeit als Subunternehmer für Großunternehmen im Bereich Glas-, Bau- und Sonderreinigung, ist eine Kölner Entwicklungsbank der erste eigene Kunde mit umfassenden infrastrukturellen Dienstleistungen. Im Folgejahr kommen, neben einem Berufsschulzentrum in Dormagen, die Gebäude einer mittleren Stadt im Vorgebirge bei Bonn hinzu.

1985

Getragen vom erfolgreichen Ausbau der Dienstleistungen und des Kundenkreises, bald auch außerhalb des regionalen Tätigkeitsbereichs, folgt die Gründung der ersten Niederlassung in Koblenz.

1988

Marita Peterhoff übernimmt die kaufmännische Leitung im Unternehmen, in dem sie von 1999 bis 2008 auch Teil der Geschäftsführung ist.

1989

Nach kontinuierlichem Wachstum erfolgt der Umzug der kaufmännischen Verwaltung in den Neubau in Merzenich-Girbelsrath, wo noch heute der Sitz des Unternehmens ist.

Technische Zentrale Merzenich

Technische Zentrale Merzenich

1991

Nach dem Zukauf eines Reinigungsunternehmens aus Koblenz und weiterem ständigem Wachstum des Unternehmens wird es nötig, die Verantwortung auf eine weitere Schultern zu verteilen: Michael Winter tritt als Technischer Leiter für Köln/Leverkusen in das Unternehmen ein und ist seit 2001 Teil der Geschäftsführung.

1997

Franz Peterhoff entschließt sich, die Dienstleistungspalette um Sicherheitsdienste zu erweitern.

 

Die Peterhoff-Gruppe - Peterhoff Servicedienste2008 folgen die Servicedienste

 

Die Peterhoff-Gruppe - Peterhoff Personaldienste2010 die Personaldienste.

2012

Die Peterhoff-Gruppe - WWS Wach- und SicherheitsdiensteZukauf der WWS Sicherheit und Service GmbH in Backnang und die Zusammenlegung der Peterhoff Sicherheitsdienste mit der WWS unter der Geschäftsführung von Wolfgang Roth führen zu einer deutlichen Vergrößerung der Dienstleistung in der Peterhoff-Gruppe.

2013

Durch den Eintritt von Dr. Melanie Peterhoff in die Geschäftsführung wird die Fortführung der Unternehmensgruppe als Familienunternehmen gesichert.

2016/2017

Umzug in den neuen Verwaltungskomplex in Düren, Kölner Landstraße.

Kaufmännische Zentrale Düren

Kaufmännische Zentrale Düren

2018

Nach mehr als 40 Jahren hat sich aus der Idee von 1975 ein Großunternehmen entwickelt, das mit über 3800 Mitarbeitern/Innen und einem Jahresumsatz von 60 Millionen Euro zuversichtlich in die Zukunft schauen kann.

Firmengründer Franz J. Peterhoff hat die aktive Geschäftsführung in jüngere Hände übergeben und für den Fortbestand des Familienunternehmens Sorge getragen. Er ist als Geschäftsführer der Muttergesellschaft auch weiterhin für die Unternehmenspolitik mitverantwortlich.

Die Peterhoff-Gruppe